Neuigkeiten
06.05.2019, 17:08 Uhr | Übersicht | Drucken
„Junge Landwirte fördern!“ – Markus Pieper (CDU) zu Besuch in Lienen

„Die Rechnung ist eigentlich simpel: Ein starkes Europa braucht einen starken ländlichen Raum!“
Deutlich wurde der CDU-Europaabgeordnete Markus Pieper beim Besuch des Milchvieh-Betriebes von Heiner Kätker in Lienen.


Eingeladen hatten die CDU-Ortsverbände Lienen/Kattenvenne und Lengerich.
Pieper, der zurzeit auf Wahlkampf-Tour im ganzen Münsterland unterwegs ist, nahm sich anderthalb Stunden Zeit, um sich über den Betrieb zu informieren und seine Haltung zur Landwirtschaft deutlich zu machen: „Wer heute als Landwirt arbeitet, entscheidet sich für einen verantwortungsvollen Job. Er sorgt dafür, dass wir heimische Produkte im Kühlschrank haben und schafft Arbeitsplätze und Wachstum im ländlichen Raum. Für mich ist es selbstverständlich, diese Menschen bei fairem Wettbewerb zu unterstützen und speziell kleine und mittlere Betriebe zu fördern. Besonders freue ich mich dabei über junge Landwirte wie Heiner Kätker, der seinen Milchviehhof modern und tiergerecht managed“, sagte Pieper.
Beendet wurde der Besuch mit einer Frage-Antwort-Runde im besonderen Ambiente – bei kühlen Getränken mitten im Kuhstall.


 


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon