Neuigkeiten
14.01.2020, 19:13 Uhr | Michael Stehr Übersicht | Drucken
Stellungnahme der CDU – Fraktion im Rat der Gemeinde Lienen zum Leserbrief des Herrn Dahlke am 11.01.2020

Zu dem Leserbrief von Herrn Dahlke könnte man ja viel sagen. Ich  möchte hier nur zu dem Sachverhalt, zu dem die CDU zitiert wurde, Stellung beziehen. Ausgelöst durch die Überschwemmung des Dorfteiches musste seinerzeit die schräge Auffahrt - und im Wesentlichen nur die - der Straße „Zum Teich“ instandgesetzt werden.  Wir haben uns damals dafür eingesetzt, dass dort nicht mit dem alten Feldsteinpflaster, sondern mit einem glatten, begehfreundlichen Pflaster zügig wiederhergestellt wird. So hat der Rat es entschieden, und so wurde es umgesetzt.
Die Aussage, wonach das alte Pflaster wieder eingebaut wurde, ist also falsch. Schon damals haben wir vorgetragen, dass über kurz oder lang auch der Rest der Straße mit glattem Pflaster versehen werden muss. Also ist auch das nicht neu.

Zu dem VDK Antrag hatte die Verwaltung aus Kostengründen vorgeschlagen diesen Straßenabschnitt mit einem schmalen, glatteren Streifen, etwa entlang der Grundstücksgrenze zum Farmhaus, zu versehen. Der größere Teil des Straßen-Querschnittes würde dann in der jetzigen Form bleiben. Wir haben dazu jedoch beantragt, dass die Straße in Ihrer gesamten Breite mit einem glatten Pflaster, analog zu der bereits hergestellten Schräge versehen wird, weil wir der Auffassung sind, dass eine nur teilweise Glättung der Oberfläche nicht zielführend ist. Dem ist der Rat gefolgt.
Ein „herausreißen“ der Steine der neu gepflasterten Schräge stand und steht nicht zur Diskussion. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Antrag des VDK unverzüglich abgearbeitet und die entsprechenden Entscheidungen seitens des Rates schnellstmöglich getroffen wurden.

Wie schrieb Herr Schwakenberg so schön: „der VDK hat alles richtig gemacht.“ Ich füge hinzu: “der Rat hat alles richtig gemacht“.
Jetzt ist die Verwaltung am Zug „alles richtig“  zu machen. Und jetzt geben wir der Sache mal eine Chance. Düstere Zukunftsprognosen haben wir derzeit ja schon genug.




 


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon