„Kleines Dorf mit viel Potential!“

CDU-Landratskandidat Mathias Krümpel zu Gast in Kattenvenne

09.06.2020
CDU-Landratskandidat Mathias Krümpel im Gespräch mit Vertretern der örtlichen CDU am Bahnhof Kattenvenne und auf der Skateranlage (jew. 2.v.r.)
CDU-Landratskandidat Mathias Krümpel im Gespräch mit Vertretern der örtlichen CDU am Bahnhof Kattenvenne und auf der Skateranlage (jew. 2.v.r.)

Lienen-Kattenvenne. – Gerade die kleineren Dörfer im Kreis Steinfurt besitzen oftmals viel Potential, gepaart mit Lebensqualität und Charme. Ein Beispiel dafür ist Kattenvenne. Hier konnte sich jetzt der CDU-Landratskandidat Mathias Krümpel bei einem Rundgang durch das Dorf von der positiven Entwicklung überzeugen und sehen, wie viel Potential in dem Ortsteil noch vorhanden ist. Begleitet wurde er dabei von Vertretern der örtlichen CDU um ihren Vorsitzenden Gerhard Schomberg. „Kattenvenne macht es vor: Leader-Mittel gut angelegt, ein langfristiges Entwicklungskonzept und tatkräftige Bürgerinnen und Bürger mit viel Engagement für ihr Dorf“, lobte Krümpel die aktuelle Situation in Kattenvenne. Stationen des Rundgangs waren unter anderem der Kindergarten, die Skateranlage, der Dorfplatz und der Bahnhof, wo die CDU-Vertreter den Landratskandidaten über die anstehende Renovierung informierten. „Kattenvenne ist für die Zukunft bestens aufgestellt“, war sich Krümpel am Ende des Rundgangs sicher.