13.09.2017
Anja Karliczek im Alten Farmhaus

Erneut ein guter Abend mit Anja Karliczek. Gut besucht und im regen Austausch gestaltete sich der Abend mit unserer Bundestagsabgeordneten und Bundestagskandidatin spannend und interessant.




22.08.2017
Die Abgeordnete auf der Skater-Bahn
Anja Karliczek in Kattenvenne

Damit hatte die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek am Dienstagabend sicher nicht gerechnet: Ehe sie es sich versah, stand sie auf dem Skateboard und jonglierte mit ihrem Gleichgewicht. Zum Gespräch mit anschließendem gemeinsamen Grillen war sie von der CDU auf den Dorfplatz von Kattenvenne eingeladen worden. Nach angeregter Diskussion mit rund 20 Gästen über die Weltpolitik wie Trump und Erdogan,  die große Berliner Politik und die Auswirkungen der Bundespolitik auf das Leben im Dorf, hörten sie die Geräuschkulisse von der Skater-Bahn nebenan. Einige Jugendliche trainierten dort auf ihren Skateboards. Den neugierigen Blicken der Erwachsenen folgte dann aber auch die Tat: zur großen Freude der Jugendlichen machte die Brochterbecker Politikerin Anja Karliczek ihre ersten Versuche auf dem Skateboard. In Berlin gilt die Finanzpolitikerin als furchtlos, aber in die Kattenvenner Half-Pipe hat sie sich dann doch nicht getraut.




21.06.2017 | Gerhard Schomberg
CDU mit bewährtem Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der CDU/Lienen Kattenvenne standen Vorstandswahlen und eine Diskussion zu aktuellen Themen aus der Gemeinde auf der Tagesordnung.




29.04.2017
CDU Landtagskandidat Felix Holling in Kattenvenne

Bei einem Besuch in Kattenvenne informierte sich Holling über Handwerk und Gewerbe sowie deren Probleme gerade in kleineren u. mittleren Kommunen bei der Firma Holz Kröger im neuen Gewerbegebiet.

Firmenchef  Dietrich Kröger stellte den auch international tätigen Betrieb vor. Holling: „Es ist wichtig das wir gerade im ländlichen Raum  Handwerk, Handel u. Gewerbe Entwicklungsmöglichkeiten vor Ort geben und damit auch Arbeitsplätze in den Orten und Dörfern behalten.“ Holling war von der Entwicklung des Ortes  (Infrastruktur, Gewerbegebiet, Bautätigkeit ) überrascht.

Wir müssen die Diskussion, dass „Orte unter 2000 Einwohnern keine Entwicklungsmöglichkeiten haben“ schnellsten beenden und den ländlichen Raum weiter stärken, so Holling.




19.04.2017
CDU Landtagskandidat stellte sich vor

Zu Gast in Lienen - Unser Kandidat für den NRW Landtag Felix Holling
A
m Mittwoch stand er im Waldschlößchen Rede und Antwort.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon